0

Ihr Warenkorb ist leer

von Marko Krsmanovic 12 Oktober, 2017

 Zimt als Heilmittel

Viele kennen Zimt als Gewürz bei Süßspeisen, z. B. Im Kuchen oder Plätzchen. Die wenigsten wissen jedoch das Zimt auch in salzigen Speisen benutzt wird, z.b. in Gewürzmischungen wie Curry oder in der Vietnamesischen Küche für Eintöpfe und Suppen. In beiden Fällen, hat der Zimt neben dem schönen Geschmack auch eine viel wichtigere Rolle und zwar um Blutzucker zu senken.

Zimt und seine Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel

In einer Studie die bereits 2003 veröffentlich wurde, konnte in Tests nachgewiesen werden das die Einnahme von bereits 1gr. Zimt am Tag, den Glukose Spiegel im Blut senkt. Weiterhin wurde beobachtet das eine Senkung des gesamt Cholesterin Wertes und des LDL-Cholesterin Wertes erfolgte. Aus diesem Grund verfolgt man weitere Studien um festzustellen ob Zimt auch bei Diabetes Typ 2 Therapien helfen könnte.

In der Ayurvedischen Lehre gilt Zimt als wärmendes Gewürz, das im Körper zu einer Hitzeentwicklung führen kann. Diese Wärmeproduktion auch Thermogense genannt, führt dazu das der Körper mehr Energie verbraucht um diese Wärme zu erzeugen. Dies soll angeblich auch Kalorien verbrauchen, so dass beide Wirkungen von Zimt, einen positiven Effekt haben auf Gewichtsabnahme.

Mit Zimt Säfte und Speisen verfeinern

Wir empfehlen Zimt als Zugabe zu unseren Säften. Einfach etwas Zimt zu den Säften mischen und schon hat man eine leckere und vor allem Gesunde neue Mischung.

Wem das nicht gefällt könnte auch eine Stange Zimt in Suppen oder Eintöpfen mitkochen, z.b. in einer Kürbissuppe.

 

Quellen:

http://care.diabetesjournals.org/content/26/12/3215.long

http://ajcn.nutrition.org/content/85/6/1552.short

Marko Krsmanovic
Marko Krsmanovic



Vollständigen Artikel anzeigen

Cold-Brew mit Saft: Der ultimative Frischekick
Cold-Brew mit Saft: Der ultimative Frischekick

von Marko Krsmanovic 15 Juni, 2021

Kaffee gehört für viele von uns zum Alltag dazu. Besonders am Morgen oder Nachmittag genehmigen sich viele gerne eine Tasse Kaffee, wenn mal zwischendurch Zeit für eine kurze Pause da ist. Ein Espresso Lungo oder Ristretto eignen sich daher gut, um aufkommende Müdigkeit zu bekämpfen. Wer im Sommer lieber auf heiße Getränke verzichtet, kann natürlich auch zum erfrischenden Cold-Brew greifen.
5 leckere Rezepte für Frühstücks-Smoothies
5 leckere Rezepte für Frühstücks-Smoothies

von Radosav Matic 19 Mai, 2021

Oft haben wir am Morgen gerade mal Zeit für eine Tasse Kaffee, bevor wir uns auf den Weg machen müssen um täglichen Verpflichtungen nachzukommen. Dabei sollte das Frühstück doch die wichtigste Mahlzeit des Tages sein und wenn man auf diese verzichtet, kann es am späteren Morgen zur gefürchteten Heißhungerattacke kommen. Wenn Du am Morgen nur wenig Zeit hast, empfiehlt sich ein Frühstücks-Smoothie. Dieser kann am Abend zuvor vorbereitet werden und spart so Zeit am Morgen.
Saft, Nektar, Fruchtsaft
Saft, Nektar und Fruchtsaftgetränke: Wo liegt der Unterschied?

von Marko Krsmanovic 02 Dezember, 2020

Zu einer gesunden Ernährung gehören Säfte aus frischen Früchten einfach dazu. Welche Getränke als Säfte und welche nur als Fruchtsäfte bezeichnet werden dürfen, ist in Deutschland streng festgelegt

Unser Newsletter versorgt Dich regelmässig mit spannenden Inhalten. Melde Dich jetzt an und erhalte als Dankeschön zwei Säfte für Deinen nächsten Einkauf.

Inkl 19% USt.     zzgl. Versandkosten. Versandgewicht:
Lieferzeit 1 - 2 Tage ..

Kaufen Sie weiter ein →