Kaltgepresst - Die perfekte Methode

Die perfekte Methode

Nicht ohne Grund benutzen wir bei der Herstellung unserer Säfte nur die Kaltgepresst Methode. Nur diese Methode erlaubt die maximale Effizienz, den meiste Saft aus den Zutaten zu holen, bei gleichzeitigem erhalt der meisten Nährstoffe, wie Vitamine und Mineralien. Der Erhalt der Nährstoffe steht im Vordergrund, bei höchstmöglicher Ausbeute von Saft. Der ganze Vorgang bei der Kaltgepressten Methode fängt damit an das wir die Zutaten wie Obst, Gemüse. Kräuter und Gewürze in separaten Mühlen oder Zerkleinern (Cuttern) für den Press Vorgang zerkleinern und zur Maische verarbeiten. Jede Zutat wird anders bearbeitet um das Maximale rauszuholen, denn nicht alle Zutaten sich gleich von der Konsistenz oder Struktur und müssen daher einzeln bearbeitet werden. Die Maische wird anschließend gepresst in Hydraulischen Pressen, die keine Wärme entwickeln. Wichtig dabei ist das der gesamte Press Vorgang so schnell wie möglich, aber auch so kalt wie möglich erfolgt. Daher werden alle Zutaten die wir verwenden auf ca. 4 Grad abgekühlt. Nach dem Pressen werden die einzelnen Säfte wieder gekühlt und nach vorgegebenen Rezepturen zusammengemischt. Erst wenn die Temperatur der Säfte wieder auf 4 Grad abgekühlt wurde, fängt das Abfüllen in Flaschen an. Sobald der Abfüllvorgang abgeschlossen ist, geht es wieder in die Kühlung. Aus der Kühlung geht es in die einzelnen Verpackungen und wird an euch geschickt. Hier noch eine kurze Übersicht über die Regeln die wir uns aufgesetzt haben:

kaltgepresst
 

 

Diese Methode bietet aus unserer Sicht folgende Vorteile, unser MANIPRESSTO:

 

Wir verzichten komplett auf Wärme

1.Kaltgepresst!

Der gesamte Pressvorgang findet ohne Wärme statt, nur so stellen wir sicher das alles kaltgepresst wurde. Wenn Wärme entstehen würde, würden die Vitamine und Mineralien zerstört und die Vermehrung von Bakterien und Keimen gefördert. Auch Enzyme leiden unter Wärme und könnten verloren gehen.

Detox Saftkur von pressbar

2.Schnell muss es gehen!

Jede Sekunde, in der die Zutaten, der Saft oder die Maische freien Luftkontakt haben, oder wärmer werden, führt zu Verlust von Vitaminen und steigert die Gefahr von Unreinheiten.

3.ALLES WAS GEHT!

3.Effizient – Maximale Ausbeute!

Die Optimale Saftmenge ist die, bei der jeder Tropfen in der Flasche landet. Daher ist bestreben die maximale Saftmenge aus jeder Zutat rauszuholen.

WIR WOLLEN NÄHRSTOFF-BOMBEN!

4.Nährstoffe!

Nur wenn wir unsere Säfte nicht Pasteurisieren, können wir sicher stellen das die meisten Vitamine, Mineralien und Spurenelemente erhalten bleiben. Daher ist die Pasteurisierung für uns eine No-Go.

LÄNGER EIN GENUSS UND SCHAUT BESSER AUS!

5.Genuss von ersten bis zum letzten Tropfen!

Wenn die Säfte wenig Sauerstoff und Wärme ausgesetzt werden, wie bei uns, bleiben Sie länger Frisch, schmecken besser und setzen sich weniger ab. Den Verlust von Farbe und Geschmack beugen wir vor in dem wir kurze und schnelle Wege wählen in der Produktion.

wir pressen einfach alles, was schmeckt

6.Vielfalt genießen!

Durch unsere Pressen wandert alles was Gesund und Lecker schmeckt: von Ananas bis Zitrone und von Acerola bis Zucchini. Wir haben vieles probiert und experimentieren ständig mit neuen Zutaten. Seit gespannt auf unsere wechselnden Saft Rezepturen.